Unternehmen


• Gründungsjahr 1999
• Schweißfachmann seit 2000
• Röntgensicheres Schweißen mit eigener Ausstattung
• Schweißerprüfung nach DIN 287
• qualifiziert für den Druckgerätebereich
• 111E-Lichtbogenschweißen
• 141 WIG Wolfram Inert-Gas-Schweißen
• Erweiterung jederzeit möglich
• Übernahme von Schweißaufsicht
• Vorrichten nach ISO
• Schweißen in Rohrleitungsanlagenbau
• individuelle Anfertigung von Kleinteilen
   - auch für den privaten Bereich (z.B. Zaun, Grill, ...)

Referenzen
• Krankenhäuser
• Gasverdichterstationen
• Kälteanlagen
• Dampfzentralen
• Brauereien
• Molkereien
• Pharmazie

Einsatzorte
Sachsen-Anhalt und überregional